Dank eurer Hilfe erreicht: 6000 Flutopfer in Nepal versorgt!

Unglaublich was in kurzer Zeit erreicht werden kann, wenn „ma zemma hilft“! In den letzten drei Wochen konnten wir über 600 Familien, also über 6000 Menschen, mit Hilfspaketen in 15 verschiedenen Dörfern erreichen!  600 Familien mit Essen, Wasserreinigungstabletten, etc. und Zeltplanen versorgt - DANK EURER SPENDEN - 100% eurer Spende ist direkt bei den Flutopfern in Nepal angekommen! (Mehr Details...[ mehr lesen ]

Schule für über 80 Kinder, und Ausbau zur Hauptschule

Grundsteinlegung der Shree Tharebir School - eine neue und erdbebensichere Schule für mehr als 80 Kinder, sowie eine Erweiterung der Hauptschule - Ein großes Dankeschön an unsere fantastischen Spender Carnevali Foundation (Giuseppe Carnevali und Jackie Carnevali), Chay Ya Nepal und die Gemeinde Gokarna, Kathmandu! Besonderen Dank an unser großartiges Team: Kamal Thapa, Santosh Silwal, Nishant Jung Gautam, Ram Maharjan, Kriti...[ mehr lesen ]

Kinder auf die EIGENEN BEINE stellen!

HEUTE 19.05.2019 war ein sehr BEWEGENDER Tag im HRDC-Spital - Kinder auf die EIGENEN BEINE stellen! Danke an alle SpenderInnen - 100% der Spende geht direkt nach Nepal! Heute war ich mit dem großartigen Wolfgang Bartl von "Let the Children walk" im HRDC - dieses super tolle Spital macht von der OP bis zur Prothese alles, und sogar ein Schulzimmer...[ mehr lesen ]

Es tut sich was!

Freiwillige aus aller Welt! Auch im April 2019 bekommt Chay Ya wieder Besuch von Freiwilligen aus Österreich, Schweiz und den USA. Das Chay Ya Nepal Team freut sich mit - denn nur gemeinsam können wir für die Menschen in den abgelegenen Bergdörfern etwas bewegen! Chay Ya - let´s do it!

Neue Partner – gemeinsam für Nepal!

Hurra! Neue Partner - gemeinsam für Nepal! Sabine Klotz, Obfrau von Chay Ya Austria, und Frizzey Greif freuen sich gemeinsam ein tolles Projekt für blinde Kinder im abgelegenen Bergdistrikt Mugu auf die Füße zu stellen! Dank unserem neuen Partnerverein FRIZZEY-LIGHT - gegründet von den zwei bewundernswerten Menschen Frizzey Greif und Christine Jarosch - bekommen wir Hilfe für den Bau des...[ mehr lesen ]

Nepal-Benefizkonzert und Vortrag 18. Jänner 2019 in Bizau

Am 18.Jänner findet wieder unser jährlicher Nepal-Event statt. Heuer gibt es zu wunderschönen Bildern und einem spannenden Vortrag von unserer Obfrau Sabine Klotz, Wolfgang Bartl (Let the Children walk), Kamal Thapa und Samdup Dolpo aus Nepal sowie einem kurzen Bericht unserer zwei Freiwilligen HelferInnen Alexander Strohmaier / Elke Reicht auch Live-Musik mit Paul Sinclair (Rock und Pop Classics)! Wir freuen uns auf...[ mehr lesen ]

Neue Projekte

Bio-Modellfarm in Ghunsa: Gemeinsam mit unserer Partnerorganisation Roots for Life bauen wir in Ghunsa, Solukhumbu, unter anderem deinen Spenden und der Unterstützung der Vorarlberger Landesregierung eine Modellfarm für biologogischen Gemüseanbau auf. Hier soll unter der Anleitung von Experten Altes bewahrt und Neues ausprobiert werden um die Versorgungssituation der Familien zu verbessern und in Zukunft neue Einkommensquellen zu schaffen. Foto von...[ mehr lesen ]

Gute Neuigkeiten!

Chay Ya bekommt Verstärkung! Bodo Peters, seit 2006 Vorsitzender des deutschen Vereins „Die Bambusschule e.V.“, war im Juni zu Besuch in Vorarlberg. Seit 12 Jahren setzt sich die „Bambusschule“ für die Verbesserung von Gesundheit und Bildung der Bergbevölkerung in Nordlaos ein – bis vor kurzem mit großem Erfolg. Seit die neue Regierung des kommunistischen Landes den Einsatz von qualifizierten Volontären...[ mehr lesen ]

DRINGEND HILFE BENÖTIGT!!

Liebe FreundInnen von Chay Ya! DRINGEND HILFE BENÖTIGT!! Mit dem Herz am richtigen Fleck könnt Ihr mit einem Dach über dem Kopf helfen! Ein schwerer Sturm hat das Dach unseres Kinderheims in Kailali einfach so weggefegt 🙁 Aktuell versorgen wir dort 45 körperlich und geistig benachteiligte Kids und benötigen dringend Spenden für die Verstärkung des mitgenommenen Gebäudes, sowie einem neuen,...[ mehr lesen ]

Gewächshaus für Chharka Bhot

Update aus Chharka Bhot, Dolpo, Nepal: Chay Ya baut nicht nur Schulen und Herbergen, sondern auch ein Gewächshaus. Chay Ya hat vor kurzem einen Gewächshaus-Gemüsegarten errichtet, der den Schülern hilft, sich über Ernährungserziehung zu informieren und sie in der Herberge mit Gemüse versorgt. Danke an Karin Gasser, Chay Ya Schweiz für die freundliche Unterstützung.