Projekt : Hygieneschulungen
Ort : Tsum Tal, Gorkha
Unterstützt : N/A
Sponsoren : Land Vorarlberg, private Spenden
Durchgeführt von : YONSED, Chay-Ya Nepal
Zeitraum : Seit 2009
Status : Laufend

Viele der Krankheiten, die vor allem im ländlichen Nepal auftreten, wie z.B. Durchfall, Krätze oder Hautinfektionen, sind auf die sehr schlechten hygienischen Bedingungen zurückzuführen. Chay Ya hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, zeitgleich mit den Gesundheitsprojekten auch hygienische Schulungen anzubieten. Der wichtigste Punkt sind hierbei dezidiert die Toiletten – Müttern und Vätern von durchfallkranken Kindern wird mithilfe von Comic-Plakaten klargemacht, wie sie den Verschmutzungskreislauf durchbrechen können. Die Zeichnungen, die speziell auch für AnalphabetInnen angefertigt wurden, erklären wie man die ganze Familie durch einfache Hygiene-Regeln vor Krankheiten schützen kann. Kostenlose Zahnpasta, Zahnbürsten und Seife wecken das Interesse an den Schulungen und muntern zur Nachahmung auf. Vor allem bei den Kindern hat sich dadurch die Körperhygiene in den letzten Jahren stark verbessert.