CHAY YA NEPAL (CYN) ist eine Non-Profit Organisation, welche nach dem Erdbeben als Schwesternorganisation unseres Partnervereins Chay Ya Austria gegründet wurde. Der Auftrag dieser lokalen NGO besteht darin, durch Verwendung der sozioökonomischen, pädagogischen und umweltpolitischen Ressourcen in einer nachhaltigen Weise die Lebensgrundlage der marginalisierten und einkommensschwachen Menschen in den Bergdörfern des Himalayas zu verbessern.

Folgende Grundsätze sind spezifisch für Chay Ya Nepal:

• Lösungen anzubieten für sozioökonomische und umweltpolitische Probleme, durch Entwicklung von nachhaltigem Wissen und Angebote von Kapazitätsentwicklungsprogrammen und Technologietransfer
• Sicherstellung von pädagogischen Dienstleistungen als auch medizinischer Grundversorgung durch Aufbau der notwendigen Infrastruktur
• Organisation von speziellen Programmen für Kinder, Frauen und Senioren für den Ausbau der Lebensqualität von benachteiligten Gruppen
• Nationale und internationale Konferenzen, Seminare und Workshops für verschiedene Forschungs- und politikorientierte Arbeiten
• Organisation von Sensibilisierungs- und Hilfsgüterverteilungsprogrammen als Antwort auf Naturkatastrophen

Das Chay Ya Nepal Management-Gremium setzt sich aus neun Mitgliedern zusammen. Die Mitglieder der Organisation kommen aus verschiedenen Berufsfeldern, wie Wissenschaft und Management, Medizin, Umweltressourcenmanagement und Sozialwissenschaft.

Nähere Informationen zu den Projekten und der Arbeit von Chay Ya Nepal finden sich auf www.chayyanepal.org